Cara

HOL_5164

„Descarada de la Haye“, genannt „Cara“, entstammt der Retro-Mops Zucht von Frau Stephanie Haye-Schulze und wurde als Erstlingswurf der gestromten Hündin „Babette vom Jadedrachen“, die in ihren Ahnen noch den Parson Russel Terrier aufweist, am 13.04.2011 geboren. „Descaradas“ Vater ist der lackschwarze Mops-Rüde „Töpszli-Mopszli Negro“.

Caras.Mutter
„Babette vom Jadedrachen”

Caras.Vater

„Töpszli-Mopszli Negro“

 

„Cara“ ist eine selbstsichere und wesensfeste, leicht dominante Hündin, die im Rudelverband mit einem sechsjährigen Staffordshire-Terrier-Rüden bei uns lebt.

IMG_7136

“Cara“ wiegt 9,5 kg bei einer Widerristhöhe von 32 cm. Sie ist absolut frei atmend, ihre Augen sind vollständig im Schädel eingebaut, so dass sie dementsprechend keinerlei gesundheitliche Beeinträchtigung aufweist und sich in sehr sportlicher Kondition befindet. Ihr schwarzes, bronzeschimmerndes Fell ist dicht und von recht seidig-weicher Struktur. Das Gebiss ist vollständig, symmetrisch, mit typgerechtem, nicht sonderlich übermäßigem Vorbiss.

Nach tierärztlicher Untersuchung im Alter von 14 Monaten erhielt „Cara“ 2012 die uneingeschränkte Zuchttauglichkeit.

IMG_5704